Physik

- und all ihre weltbeschreibenden Gesetze, die Du bei mir durchdringen wirst.


bis zur Klassenstufe 10:
Mechanik, Schwingungen und Wellen

  • Erklären der Newtonschen Axiome, Trägheitsgesetz, Grundgesetz und Wechselwirkungsgesetz, Rechnen mit Kräften und Reibungen
  • Berechnen von gleichförmigen und beschleunigten Bewegungen und Darstellen von a(t), v(t) und s(t)-Diagrammen
  • Modellieren und Errechnen von Einhol- und Begegnungsaufgaben und von Fallvorgängen
  • Anwenden von mechanischer Arbeit und potentiellen und kinetischen Energien und ihren Umwandlungen
  • Berechnung mechanischer Schwingungen am Fadenpendel, am Federschwinger und zu Schallschwingungen
  • Wissen über und Rechnen zu gedämpften und ungedämpften Schwingungen, Eigenschwingungen und erzwungenen Schwingungen
  • Anwenden und Rechnen zu mechanischen Wellen und Lichtwellen und Darstellung in Diagrammen, Wissen über Reflexion, Brechung, Beugung, Phase, Polarisation
  • Umgang mit Licht, Strahlen- und Wellenmodell, Vorgänge am Doppelspalt und Gitter


Induktion und Kernphysik

  • Arbeiten mit Induktion, Anwendung am Transformator, Generator und Motor
  • Wissen über Atomaufbau, Radioaktivität, Zerfallsprozesse, Kernspaltung


ab der Klassenstufe 11 bis zum Abitur:
Mechanik und Gravitationsfeld

  • Anwendung der Newtonschen Axiome auf gerichtete Kräfte an Massen, Rechnen mit Kräftebilanzen
  • Kenntnisse über Punktmassen, Inertialsysteme und Relativbewegungen und Folgerung zum Superpositionsprinzip
  • Ableiten und Rechnen zu gerad- und kreisförmigen gleichförmigen und beschleunigten Bewegungen
  • Arbeiten mit überlagerten Bewegungen, Fall und Würfe
  • Anwenden von Energieerhaltungs- und Impulserhaltungssatz, Rechnen mit Energie- und Impulsbilanzen
  • Aufstellen und Berechnen von elastischen und unelastischen Stoßvorgängen
  • Einbeziehen von mechanischer Arbeit und Reibung in komplexe Vorgänge, Darstellen von F(s)-Diagrammen, Leistung und Wirkungsgrad
  • Arbeiten mit und Rechnen im Gravitationsfeld, Zentralkörpermassen, Bahngeschwindigkeiten und kosmische Geschwindigkeiten, Satellitenbahnen und Raktengleichung


Elektrisches und magnetisches Feld und Wechselstromkreise

  • Betrachtung und Berechnung Elektrischer Ladungen in radialen und homogenen Feldern, Feldlinienbilder, Feldstärken, Coulombsches Gesetz und Arbeit im Feld
  • Betrachtung des elektrischen Feldes eines Plattenkondensators, Kapazität, Auf- und Entladevorgänge
  • Bewegung von Ladungsträgern durch elektrische Längs- und Querfelder, Berechnen der auftretenden Beschleunigungen und Bahnkurven, Anwendung als Elektronenstrahlröhre und Linearbeschleuniger, Bestimmung der Elementarladung nach Millikan
  • Betrachtung magnetischer Felder, Dauermagneten, Magnetfelder um stromdurchflossene Leiter und Spulen, Darstellung der Feldlinienbilder
  • Berechnung der magnetischen Flussdichte und Lorentzkraft, Hall-Effekt und Bestimmung der spezifischen Ladung, Anwendungen bei Zyklotron und Massenspektrograph
  • Kenntnis über und Anwendung zu Induktionsgesetz und Lenzscher Regel, Errechnen der Induktionsspannung
  • Berechnen von Induktivitäten von Spulen, Selbstinduktion, Ein- und Abschaltvorgänge
  • Berechnung und Technische Anwendung als Transformator, Generator und Motor
  • Berechnen von und Kenntnis über Wechselstromkreise, Wechselstromwiderstände, Phasenbeziehungen und Zeigerdiagramme
  • Kenntnisse über Elektromagnetische Schwingkreise, Berechnung und Anwendung, Thomsonsche Schwingungsgleichung und Resonanz


Licht, Relativitätstheorie und Kernphysik

  • Licht und Ausbreitung, Michelson-Experiment, Photonen und Welleneigenschaften, de-Broglie, Photoeffekt und Einstein-Gerade
  • Kenntnis zu und Rechnen mit spezieller Relativitätstheorie, relativistischer Masse, Zeitdilatation und Längenkontraktion, Energie-Masse-Beziehung
  • Betrachtung zu und Berechnung des quantenphysikalischen Atommodells, Potentialtopf, Franck-Hertz-Versuch